Spargel trifft eigentlich nicht so ganz meinen Geschmack, aber dieses Rezept mit Gnocchi und grünem Spargel ist einfach super lecker!

Dieses einfache und schnelle Gericht ist perfekt für den Feierabend. Es besteht aus wenigen Zutaten und der Spargel versorgt dich mit wertvollen Nährstoffen wie Zink und Vitamin A.

Zutaten

  • 350 – 400g grüner Spargel (1 Bund)
  • 500g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
  • 125g Schinkenwürfel
  • 200g Kirschtomaten
  • 100g Sahne
  • 1 EL Rapsöl
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1. Wasche den Spargel und die Tomaten. Entferne die harten, holzigen Enden des Spargel.
  2. Schneide die Spargelstangen jeweils in 3 etwa 5 cm lange Stücke und behalte sie in 3 Häufchen, so dass die unterschiedlich dicken Stückchen beieinander sind.
  3. Halbiere die Kirschtomaten.
  4. Koche die Gnocchi nach Packungsanleitung in einem kleinen Topf und gieße sie anschließend ab.
  5. Erhitze eine Pfanne und gib das Öl hinein. Brate nun den Spargel an. Beginne mit den dicksten Stückchen und gib etwa 3-5 Minuten später die schmaleren Stücke dazu. Die Spargelspitzen kommen als letztes dazu.
  6. Wenn der Spargel fast durch ist, füge die Schinkenwürfel und die Tomaten hinzu.
  7. Lasse die Tomaten nur kurz aufheizen, so dass sie nicht zusammenfallen und gib wenige Minuten später die Gnocchi und die Sahne mit in die Pfanne. Lasse die Sahne kurz aufkochen.
  8. Würze mit Pfeffer und Salz nach deinem Geschmack.
  9. Nun brauchst du nur noch servieren und genießen 😊